Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


patek_philippe_kaliber

Patek Philippe Kaliber

Patek Philippe ist seit langem als Hersteller einiger der besten Uhrwerke bekannt.

Nomenklatur

Die meisten Patek-Philippe-Kaliber tragen eine numerische Kennung. Bei der Identifizierung eines Uhrwerks ist es üblich, sich nur auf die Nummer und eine eventuelle Vorsilbe zu beziehen. So wird beispielsweise das Kaliber R 27 PS QR im allgemeinen als „Kaliber R 27“ bezeichnet, während das Kaliber 324 S C typischerweise und korrekterweise als „Kaliber 324“ oder „PP 324“ bezeichnet wird.

Die meisten historischen Patek-Philippe-Uhrwerke sind durch eine zweiteilige Nummer gekennzeichnet. Der erste Teil war die Größe des Werks, zunächst in Linien und später in Millimetern, der zweite Teil war eine eindeutige Kalibernummer. Zum Beispiel ist Kal. CH 28-520 C ein 28 mm großes Chronographenwerk und Kal. 10-200 hat einen Durchmesser von 10 Linien.

Heute verwendet Patek im allgemeinen nur noch die Modellnummer als Basisindikator, obwohl die meisten Chronographenkaliber und historischen Stücke immer noch die alte „Strich“-Nomenklatur verwenden.

Komplikationen

In der Vergangenheit fügte Patek Philippe auch einen numerischen Indikator des Moduls hinzu, das für Komplikationen hinzugefügt wurde, wie z. B. 315/290.

In den letzten Jahrzehnten ist das Unternehmen jedoch dazu übergegangen, eine Reihe von alphabetischen Abkürzungen zu verwenden, die die vorhandenen Komplikationen angeben. Es ist zu beachten, daß Patek nicht immer alle vorhandenen Komplikationen angibt, sondern nur die bemerkenswertesten und für das jeweilige Kaliber charakteristischen.

C„Repräsentativer Kalender“ Datumsfenster oder Zeiger
CH„Chronographe“ Chronograph
CL„Ciel“ Himmelsanzeige
FUS„Double Fuseau“ Doppelzeitanzeige
HU„Heure Universelle“ Weltzeitanzeige
IRM„Indicateur de Réserve de Marche“ Gangreserveanzeige
J„Jour“ Tagesfenster
LEP„Lépine“ Lépine-Konfiguration
LU„Phases de Lune“ Mondphase
PS„Petite Aiguille de Seconde“ Kleine Sekunde
Q„Quantième Perpétuel“ Ewiger Kalender
QA„Quantième Annuel“ Jahreskalender
QI„Quantième Perpétuel Instantané“ Ewiger Kalender mit sofortigem Wechsel
QR„Quantième Rétrograde“ Ewiger Kalender mit retrograder Datumsanzeige
R„Répétitions minutes“ Minutenrepetition (typischerweise vor der Kalibernummer aufgeführt)
REC„Rectangulaire“ Tonneau-Form
REG„Affichage de Type Régulateur“ Regulator-Konfiguration
S„Seconde au Centre“ Zentrale Sekunde
SAV„Savonette“ Savonette- oder Jäger-Konfiguration
SID„Temps Sidéral“ Sternzeit
SQU„Squelette“ Skelettiert
TO„Tourbillon“ Tourbillon (typischerweise vor der Kalibernummer aufgeführt)
8J„8 Jours“ 8 Tage Gangreserve
24H„Indication 24 Heures“ 24-Stunden- oder 12-Stunden- plus Tag/Nacht-Anzeige

Handaufzug

PP 177 SQU
© Patek Philippe

  • Tonneau
    • Cal. 8-80 (1934-1960) - Kleines Uhrwerk für Damenuhren, 3.918 Stück produziert
    • Cal. 25-21 (-aktuell)
    • Cal. 9-90 (1934-1987) - 19.800 A/h, 18 Steine, Gyromax später hinzugefügt, 17.890 hergestellt, Referenzen 425/1, 494, 528 562, 564, 579, 596, 1434, 1450, 1480, 1482, 1507, 1553, 1593, 2495, 2440, 2441, 2442, 2443, 2456/1, 2471, 2503, 2517, 2519
  • 13.5 ligne
  • 7 ligne
    • Cal. 7-70 (1941-1969) - 11.780 Stück
    • Cal. 16-250 (-aktuell) - 28.800 A/h, das kleinste moderne Uhrwerk von Patek
  • 8 Linien
    • Cal. 8-85 (1936-1967) - 8.300 Stück, Referenzen 556, 560, 576, 588, 589, 1421, 1478, 3424/1
  • 9 Linien - Erstmals 1930 hergestellt
  • 10 Linien
    • Cal. 10-105 (1939-1946) - Kleine Sekunde, 1.914 Stück, Referenzen 1406, 1410, 1413, 1414
    • Cal. 10-110 (1940-1950) - Kleine Sekunde, 2.463 Stück, Nummern 1428, 1469, 1525, 1537, 1539, 1542, 1548, 1551
    • Kal. 10-200 (1946-1965) - Kleine Sekunde, 20.197 Stück, Nummern 431, 482, 1419 (auch mit Cal. 10-105), 1458 (auch mit Cal. 10-105), 1519, 2407, 2408, 2440, 2488, 2496, 2501, 2527, 2528, 2546, 2547, 2548, 2549/1, 2549/2, 3496
    • Kal. 23-300 (1956-1975) - 21.600 A/h, kleine Sekunde, Referenzen 2592, 2594/10, 3405A, 3412, 3413, 3548
    • Cal. PP 215 (1974-aktuell) - 28.800 A/h Gyromax, kleine Sekunde
  • 12 Linien
    • Cal. 12-120 (1935-1953) - Kleine Sekunde, 24.188 Stück, Referenzen 96, 1435, 1510, 1527, 1528, 1534, 1543, 1565, 1571, 1582, 1583, 1584, 2405, 2428, 2431, 2439, 2459, 2478, 2511
    • Kal. 12-400 (1950-1961) - Kleine Sekunde, 10.000 Stück, Ref. 2532, 2536, 2537, 2538/1, 2560, 2569 2570
    • Cal. 27-SC (1946-1970) - Direkte Zentralsekunde und -minute, 12.879 Stück, Nummern 2457, 2460, 2467, 2467, 2481, 2482, 2508, 2514
      • 27-SCQ (1952-1963) - Ewiger Kalender, Mondphase, 179 Exemplare, Ref. 2438/1, 2497
    • Kal. 27-400 AM (1960-1983) - Antimagnetisch, 5.222 Exemplare
    • Cal. 27-460 (1960-1970) - 6.900 Exemplare
  • 13 Linien
  • 17 Linien

Aktuell

28-20

PP TO 28-20
© Patek Philippe

Tonneau-Form.

Kaliber Abmessungen (mm) Steine Teile Verwendung Merkmale
28-20/220Ø 27, H ? 29 Gondolo 10 Day Power Reserve 5100Tourbillon, 2 Federhäuser, Gyromax® Unruh, Gangreserve 10 Tage
BIS 28-20 REC 10J PS IRMØ 27, H ?29 ? Gondolo 10 Day Tourbillon 5101Tourbillon, 2 Federhäuser, Gyromax® Unruh, Gangreserve 10 Tage
28-20 REC 8J PS IRM C JØ 27, H ?28142Gondolo 5200 Gyromax® Unruh, Spiromax® Spiralfeder, Pulsomax® Hemmung,
Gangreserve 192 h (8 Tage)

30-255

Seit 2021.

Kaliber      Abmessungen (mm) Steine Teile Verwendung Merkmale
30-255 PS Ø 31, H 2,5527164Patek Philippe Calatrava 61192 Federhäuser, Gyromax® Unruh, Spiromax® Spiralfeder, 65 h Gangreserve

Chronograph mit Handaufzug

CH 27-70

PP CH 27-70
© Patek Philippe

Basierend auf Lemania 2310:

CH 29-535

Kaliber Abmessungen (mm) Steine Teile Verwendung Merkmale
CH 29-535 PS Ø 29,6, H 5,3533270Chronograph 5172, Chronograph 7150/250RAugenblicklicher 30-Minuten-Zähler, kleine Sekunde
CH 29-535 PS 1/10 Ø 29,6, H 6,96383961/10th Second Monopusher Chronograph 54701/10-Sekunden- Monodrücker-Chronograph, zentraler 1/10-Sekundenzeiger, augenblicklicher 30-Minuten-Zähler, kleine Sekunde, Pulsomax® Hemmung, Silinvar® Anker und Ankerrad, Gyromax® Unruh in Silinvar®, Spiromax® Spiralfeder
CH 29-535 PS Q Ø 32, H 733456Chronograph Perpetual Calendar 5270Sofortiger 30-Minuten-Zähler, Ewiger Kalender mit Tag/Nacht-Anzeige, kleine Sekunde, Mondphase, Gyromax®-Unruh, Breguet-Spirale
CHR 29-535 PS Ø 29,6, H 7,134312Split-Seconds Chronograph 5370Split-Seconds-Chronograph, 30-Minuten-Zähler, Sekundenzifferblatt,
Gyromax®-Unruh, Breguet-Spirale
CHR 29-535 PS Q Ø 32, H 8.734496Split-Seconds Chronograph Perpetual Calendar 5204Split-Seconds-Chronograph, augenblicklicher 30-Minuten-Zähler, Ewiger Kalender: Tag, Monat, Schaltjahr und Tag/Nacht-Anzeige, Zeigerdatum, Mondphase, kleine Sekunde, Gyromax®-Unruh, Breguet-Spirale

Automatik

Das erste Automatikwerk von Patek Philippe, Kal. 12-600 AT, ist auch eines der besten. Dieses 1953 eingeführte und 1960 verbesserte Werk (als Kal. 27-460) blieb 32 Jahre lang in Produktion. Sein Nachfolger war das Mikrorotorwerk Kal. 240, das im Jahr 1977 eingeführt wurde und noch heute verwendet wird.

Die Suche nach einem schlankeren und einfacheren Uhrwerk war nicht ganz so einfach. Patek Philippe versuchte sich mit dem Kal. 350 an der Peripherie-Rotor-Technologie, bevor man sich an Jaeger-LeCoultre wandte, um einen Ersatz, das Kal. 28-255, zu liefern. Diese wurde durch das Kal. 335 ersetzt, eine weitere hauseigene Enttäuschung, die schnell weiterentwickelt und durch das Kal. 315 ersetzt wurde. Erst mit der Einführung des Kal. 324 im Jahr 2004 konnte Patek Philippe von sich behaupten, ein solides High-Beat-„Arbeitspferd“-Automatikwerk sein Eigen nennen.

High-End

240

Kaliber Abmessungen (mm) Steine Teile Verwendung Merkmale
240 Ø 27,5, H 2,5327161Calatrava, Golden Ellipse Keine Sekunde
240/152 Mondphasenanzeige, Gangreserve, Subsekunden
240 HU Ø 27,5, H 3,8833239World Time 5231, 5230, , World Time 713024 Zeitzonen, Tag/Nacht-Anzeige für alle Zeitzonen
240 LU CL C Ø 38, H 6,8145315Celestial 6102Datum, Mondphase, Himmelsanzeige, Datum durch zentralen Zeiger
240 PS C Ø 30, H 3,4327 Datum, kleine Sekunde
240 PS IRM C LU Ø 31, H 3,9829265Nautilus 5712Datum, kleine Sekunde, Mondphase, Gangreserveanzeige
240 Q Ø 27,5, H 3,8827275Grand Complications 5327, 7140Ewiger Kalender, Tag, Datum, Monat, Schaltjahr und 24-Stunden-Anzeige durch Zeiger, Mondphase
240 Q Si Ø 27,5, H 3,8827 Ewiger Kalender, Mondphase, 24-Stunden-Anzeige, „Oscillomax“-Siliziumkomponenten
240 SQU Ø 27,5, H 2,5327159Complications 5180Skelettiert, keine Sekunde

31-260

PP 31-260
© Patek Philippe

Kaliber Abmessungen (mm) Steine Teile Verwendung Merkmale
31-260 PS QA LU FUS 24H Ø 33, H 5,631 409Jahreskalender Travel Time 5326Jahreskalender: Tag, Datum und Monat, Duale Zeitzone, Orts- und Heimatanzeige, Tag/Nacht-Anzeige, Kleine Sekunde, Mondphase
31-260 PS QL Ø 34, H 5,831503Einzeiliger Ewiger Kalender 5236Ewiger Kalender: Tag, Datum und Monat, Schaltjahr, Tag/Nacht-Anzeige, kleine Sekunde, Mondphase
31-260 REG QA Ø 33, H 5,0831 313Jahreskalender Regulator 5235Jahreskalender, Anzeige im Regulatorstil: Stunden- und Sekundenzifferblatt, Minutenanzeige, Pulsomax® Hemmung, Gyromax® Unruh, Spiromax® Unruhspirale

Mainstream

315

(1984-2005) - Zentralrotor 21.600 A/h

Kaliber Abmessungen (mm) Steine Teile Verwendung Merkmale
315 S C Ø 27,5, H ?29 Calatrava 3820, Calatrava 5127 Zentralsekunde, Datum
315 S QR Ø 27,5, H ?29 Perpetual Calendar 5050 Ewiger Kalender: Datum, Tag, Schaltjahr, Monat, Mondphase
315 S IRM QA LU Ø 27,5, H ?36 Jahreskalender, Mondphase, Gangreserveanzeige
315 S IRM QA LU Si Ø 27,5, H ? Advanced Research Silikon-Hilfsrad, Jahreskalender, Mondphase, Gangreserveanzeige
315/136 Ø ?, H ? Ewiger Kalender, retrogrades Datum, Monat Mondphase, Gangreserveanzeige
315/290 Ø ?, H ?29 Calatrava 5127 Kalendermodul
315/299 Ø ?, H ? Jahreskalendermodul
  • Kal. PP 330 (1984-heute) - Modifiziertes Kalendarium von PP 315

324

26-330

PP 26-330
© Patek Philippe

Kaliber Abmessungen (mm) Steine Teile Verwendung Merkmale
26-330 S C Ø 27, H 3,330212Nautilus 5711, Calatrava 5226, Aquanaut Luce 5268 Datum
26-330 S C J SE Ø 27, H 4,8650304Calatrava Wochenkalender 5212 Wochenkalender, Datum



AL 30-660

Automatik-Chronograph

CH 28-520

PP CH 28-520
© Patek Philippe

Kaliber Abmessungen (mm) Steine Teile Verwendung Merkmale
CH 28-520 C/522Ø 30, H 6,6335327Nautilus 5980Chronograph mit 60-Minuten- und 12-Stunden-Mono-Zähler, Datum
CH 28-520 C/528Ø 30 H 6,6332308Aquanaut 5968Chronograph mit 60-Minuten-Zähler, Datum
CH 28-520 C FUSØ 31, H 6,9534370Nautilus 5990Chronograph mit 60-Minuten-Zähler, Zweite Zeitzone
CH 28-520 HUØ 33, H 7,9738343Complications 5930Flyback-Chronograph, Weltzeit
CH 28-520 IRM QA 24HØ 33, H 7,6840456Complications 5961Jahreskalender, Tag/Nacht-Anzeige, Gangreserveanzeige
CH 28-520 QA 24HØ 33, H 7,6837402Complications 5905Flyback-Chronograph, 60-Minuten-Zähler, Jahreskalender, Tages-, Datums-, Monats- und Tag/Nacht-Anzeige

Haute Horlogerie

R 27

PP R 27
© Patek Philippe

Mit Minutenrepetition.

Kaliber Abmessungen (mm) Steine Teile Verwendung Merkmale
R 27 HUØ 32, H 8,532 462Grand Complications 5531Minutenrepetition mit klassischen Gongs
R 27 PSØ 28, H 5,0539 342Grand Complications 5078, 5178, 7040Minutenrepetition
R 27 PS QR LUØ 28, H 7,2341517Grand Complications 5304Minutenrepetition, Ewiger Kalender mit retrogradem Datumszeiger, Mondphasen
R 27 QØ 28, H 6,941467Grand Complications 5374Minutenrepetition, ewiger Kalender mit Tag, Datum, Monat, Schaltjahr durch Zeiger
R CH 27 PS QIØ 32, H 10,3563718Triple Complication 5208Minutenrepetition, Chronograph mit 60-Minuten- und 12-Stunden-Zähler, augenblicklicher ewiger Kalender mit Tag-/Nachtanzeige, kleine Sekunde, Mondphase

R TO 27

PP R TO 27
© Patek Philippe

Mit Minutenrepetition und Tourbillon.

Kaliber Abmessungen (mm) Steine Teile Verwendung Merkmale
R TO 27 PS/252 Ø 31,6, H 8,3528356Minutenrepetition Tourbillon 5303Minutenrepetition, Tourbillon. Gyromax® Unruh, Breguet-Spirale
R TO 27 PS QI Ø 32, H 9.3337557Minutenrepetition Tourbillon Ewiger Kalender 5207Minutenrepetition, Tourbillon, augenblicklicher Ewiger Kalender mit Tag/Nacht-Anzeige, kleine Sekunde, Mondphase, Tag/Nacht-Anzeige, Gyromax® Unruh, Breguet-Spirale
R TO 27 PS QR Ø 28, H 8.6128557Minutenrepetition Tourbillon Ewiger Kalender 5316Minutenrepetition, Tourbillon, augenblicklicher Ewiger Kalender mit retrograder Datumsanzeige, kleine Sekunde, Gyromax® Unruh, Breguet-Spirale
R TO 27 QR SID LU CL Ø 38, H 12.6128705Sky Moon Tourbillon 6002Minutenrepetition, Tourbillon, Ewiger Kalender mit retrograder Datumszeiger, himmlisch; Mondalter, Stunden und Minuten der mittleren Sonnenzeit; Tag, Monat, Schaltjahr von Hand\
Rückseite: Sternzeit, Himmelskarte, Mondphasen und Mondumlauf.
Gyromax® Unruh, Breguet-Spirale

36-750

36-750
© Patek Philippe

Minutenrepetition mit Grande Sonnerie und Petite Sonnerie. Das komplizierteste Uhrwerk von Patek.

Kaliber Abmessungen (mm) Steine Teile Verwendung Merkmale
GS 36-750 PS IRM Ø 37, H 7,595703Grande und Petite Sonnerie Minutenrepetition 6301Springende Kleine Sekunde
300 GS AL 36-750 QIS FUS IRM Ø 37, H 10.71081.366Grandmaster Chime 6300Schlagwerkmodusanzeige (Ruhe / Grande Sonnerie / Petite Sonnerie). Alarm mit Zeitschlag, Datumsrepetition; augenblicklicher Ewiger Kalender: Tag, Monat, Datum, Schaltjahr, vierstellige Jahresanzeige, zweite Zeitzone mit Tag-/Nachtanzeige, 24-Stunden- und Minutenzifferblatt

Quarz

patek_philippe_kaliber.txt · Zuletzt geändert: 02.07.2022 21:37 von 127.0.0.1

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht