Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


24-stunden-anzeige

24-Stunden-Anzeige

Ein 24-Stunden-Zifferblatt ist ein Zifferblatt mit Markierungen auf einer 24-Stunden-Skala und nicht auf der sonst üblichen 12-Stunden-Skala.

Markierungen und Ausrichtung

Die meisten 24-Stunden-Uhren verfügen nicht über 24 numerierte Markierungen, da dies sehr beengt wäre. Vielmehr wechseln sich gerade und ungerade Ziffern ab. Dies ist auch für 12-Stunden-Uhren typisch, wobei die Markierungen „3, 6, 9, 12“ sehr häufig sind. In ähnlicher Weise sind viele 24-Stunden-Zifferblätter mit „6, 12, 18, 24“ beschriftet.

Auch bei der Ausrichtung des Zifferblatts gibt es eine große Bandbreite an Variationen. Bei vielen 24-Stunden-Uhren befindet sich die 24 oben, andere bevorzugen die 24 unten, da dies den Tag-Nacht-Zyklus besser darstellt. Wieder andere plazieren die 24 auf der linken oder rechten Seite, wobei dies die „Nachthälfte“ des Zifferblatts darstellt.

24-Stunden-Uhr

Breitling Bentley Le Mans
mit 24-Stunden-Zifferblatt
© Breitling

Bei einer echten 24-Stunden-Uhr ist das Hauptzifferblatt in 24-Stunden-Schritten markiert und nicht mit einem 24-Stunden-Unterzifferblatt, einer „12 und 12“-Anordnung oder einem sekundären 24-Stunden-GMT-Zeiger. Die wohl bekanntesten 24-Stunden-Uhren sind die Breitling Cosmonaute und die Glycine Airman.

24-Stunden-Uhren sind relativ selten, insbesondere bei den großen Marken. Ein Grund dafür ist die Seltenheit von 24-Stunden-Uhrwerken von ETA und anderen großen Anbietern; die meisten 24-Stunden-Uhren verwenden hauseigene Uhrwerke, wiederverwendete GMT-Uhrwerke oder ein maßgeschneidertes Uhrwerk. Nur das ETA 2893-2 wurde für die Verwendung als 24-Stunden-Uhrwerk konzipiert.

Ein weiterer Grund für die Seltenheit von 24-Stunden-Uhren ist die Verbrauchernachfrage. Viele haben sich an die übliche Anordnung der Stunden auf einem 12-Stunden-Zifferblatt gewöhnt, wobei einige 12-Stunden-Uhren (siehe Movado) überhaupt keine Markierungen aufweisen. Aus diesem Grund ist ein 24-Stunden-Zifferblatt anfangs verwirrend und erfordert mehr Aufmerksamkeit als ein 12-Stunden-Zifferblatt.

Liebhaber von 24-Stunden-Uhren weisen darauf hin, daß dieses Layout natürlicher ist, da das Zifferblatt einen ganzen Tag darstellt und der Stundenzeiger eine feste Bewegung durchläuft. Sie finden, daß sie den Verlauf des Tages leichter „spüren“ können, da jede Zifferblatthälfte den Tag oder die Nacht darstellt. Sie weisen auch darauf hin, dass ein 24-Stunden-Zifferblatt jede Verwechslung von Vormittag (AM) und Nachmittag (PM) ausschließt, was besonders in Innenräumen oder auf Reisen von Vorteil ist.

24-Stunden-Zifferblatt

Jaeger-LeCoultre Reverso Duoface, Rückseite
© Jaeger-LeCoultre

Viele Uhren verfügen auch über ein 24-Stunden-Zifferblatt, oft für eine zweite Zeitzone, aber manchmal zeigen diese Zifferblätter auch die gleiche Zeit an wie das Hauptzifferblatt. Diese Uhren sind keine „24-Stunden-Uhren“ im eigentlichen Sinne, aber sie haben 24-Stunden-Funktionen.

So zeigt beispielsweise die links abgebildete Jaeger-LeCoultre Reverso Duoface auf dem größeren Hauptzifferblatt und dem kleineren 24-Stunden-Zifferblatt dieselbe Zeit an. Beachten Sie, daß die 24 Stunden auf dem kleineren Zifferblatt nach links ausgerichtet sind und die Tag- und Nachthalbkugeln links und rechts angeordnet sind. Dieses Zifferblatt enthält sogar eine Beschriftung für Tag und Nacht, um diese Absicht zu verdeutlichen. Viele ähnliche Zifferblätter weisen aus demselben Grund einen dunklen Streifen von 18 Uhr bis 6 Uhr auf.

Rolex GMT-Master II
bis 2007
© Rolex

Viele GMT-Uhren, darunter auch die berühmte Rolex GMT-Master II, verfügen über einen zweiten zentralen Stundenzeiger mit einem äußeren 24-Stunden-Zifferblatt. Diese können für jede Zeitzone konfiguriert werden, nicht nur für GMT/UTC, und manche Leute stellen sie auf die aktuelle Ortszeit ein. Dadurch wird eine GMT-Uhr sowohl zu einer 12- als auch zu einer 24-Stunden-Uhr.

Viele dieser Uhren mit einem sekundären 24-Stunden-Zifferblatt können dem Benutzer helfen, sich an den täglichen Zyklus dieser Anzeige zu gewöhnen. Die nicht standardmäßige Ausrichtung dieser Zifferblätter steht diesem Ziel jedoch im Wege.

Siehe auch

24-stunden-anzeige.txt · Zuletzt geändert: 10.11.2021 13:17 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz