Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


patek_philippe_aquanaut_5060

Patek Philippe Aquanaut 5060

Patek Philippe Aquanaut
© Patek Philippe

Die Aquanaut Ref. 5060 und die ähnliche Ref. 5066 sind die ursprünglichen Aquanaut-Sportuhr-Modelle von Patek Philippe, die von 1997 bis 2006 hergestellt wurden.

Geschichte

Patek Philippe lancierte die Aquanaut-Reihe im Jahr 1997 als preisgünstige Alternative zur bestehenden Nautilus-Reihe. Die Aquanaut ist eine echte Sportuhr mit einem robusten, dreiteiligen Gehäuse und einer verschraubten Krone, die eine Wasserdichtigkeit von 120 Metern gewährleistet – damals der höchste Wert aller Uhren mit Saphirglasboden.

Die ursprüngliche Ref. 5060 wurde 1997 in einer limitierten Auflage von 1.000 Stück herausgegeben. Sie besaß ein 36-mm-Gehäuse mit einem massiven Gehäuseboden. Im Inneren befand sich das Automatikwerk Kal. 330 S C mit Zentralrotor von Patek Philippe.

Die Aquanaut erwies sich als sehr erfolgreich, so daß Patek Philippe die Aquanaut in Serie produzieren ließ. Zwei Größen waren erhältlich: Die 36 mm große Ref. 5066 und die "Jumbo" Ref. 5065 mit einem 38 mm großen Gehäuse. Ref. 5066 unterschied sich von der Limited Edition durch einen Saphirglas-Gehäuseboden.

Im Jahr 2007 stellte Patek Philippe die Ref. 5167 auf der BaselWorld als Ersatz für Ref. 5066 vor.

Referenz:

Werk:

Gehäuse:

Funktionen:

Zifferblatt:

  • Schwarz

Armband:

  • „Tropical“-Band aus haltbarem und wasserfestem Verbundmaterial, mit Faltschließe
  • Wahlweise Metall-Gliederband

Produktion:

patek_philippe_aquanaut_5060.txt · Zuletzt geändert: 07.04.2022 16:24 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht