Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jlc_970

JLC 970

Das Kaliber 970 ist ein Automatikwerk von Jaeger-LeCoultre.

Von den 1930er Jahren bis in die 2000er Jahre hatte keine Jaeger-LeCoultre Reverso-Uhr ein Automatikwerk. Dies änderte sich 2001 mit der Einführung der Reverso Grand Sport Automatique und der Einführung der Reverso Grande Automatique mit Kaliber 970 im Jahr 2005.

Das Kaliber 970 ist ein automatisches GMT-Werk, das aus 233 Teilen besteht. Es läuft mit 28.800 A/h, hat 29 Steine und eine Gangreserve von 50 Stunden. Mit einer Höhe von 5,70 mm ist es für ein Jaeger-LeCoultre Reverso-Werk recht hoch. Das Kaliber 970 zeigt zwei Zeitzonen auf demselben Zifferblatt mit zwei koaxialen Stundenzeigern an. Außerdem verfügt es über eine Großdatumsanzeige bei 11 Uhr und ein Hilfszifferblatt für die kleine Sekunde und die Tag-/Nachtanzeige.

Die Jaeger-LeCoultre Autotractor-Familie wird oft als „970er-Familie“ bezeichnet, und das Kaliber 970 ist dieser Familie zuzuordnen, da es die gleichen Elemente wie das bekannte JLC 975 enthält. Das Kaliber 970 ist sehr eng mit dem Kaliber 977 verwandt, das in der Reverso Squadra Hometime verwendet wird, aber diese Uhr hat nur ein kleines Datumsfenster bei 3 Uhr.

Anwendungen

Jaeger-LeCoultre verwendete dieses Kaliber nur in der Jaeger-LeCoultre Reverso Grande Automatic von 2005.

Beschreibung:

Funktionen:

Daten:

  • H 5,70 mm
  • 28.800 A/h
  • Gangreserve 50 Stunden

Produktionszeitraum:

jlc_970.txt · Zuletzt geändert: 02.07.2022 21:36 von 127.0.0.1

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht