Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


iwc_79091

Inhaltsverzeichnis

IWC 79091

Das Kal. 79091 ist ein Grande Complication-Werk, das von IWC auf Basis des Valjoux 7750-Rohwerks seit 1990 produziert wird.

Details

Das Valjoux 7750 war für den Wiederaufstieg von IWC von großer Bedeutung, und die Grundkonstruktion wird auch heute noch verwendet. Das Unternehmen hat es seit den 1980er Jahren für viele wichtige Innovationen verwendet, darunter ein Ewiger Kalender, einen Doppelchronograph und eine Grande Complication. Das 7750-Ebauche wurde für die 790-Uhrwerkfamilie verwendet, und die Grundarchitektur ist die Basis für die heutige 69000-Uhrwerkfamilie.

Im Jahr 1985 überraschte IWC die Welt mit der Einführung eines innovativen Ewiger Kalender-Werks, des Kal. 7906. Dieses vom legendären Kurt Klaus entworfene Uhrwerk war viel einfacher zu bedienen als frühere ewige Kalender und zudem zuverlässig und relativ erschwinglich. Der nächste große Fortschritt für IWC war das Kal. 79091, ein Grande Complication-Werk, das den ewigen Kalender von Klaus mit einer Minutenrepetition kombiniert. Die Grande Complication, Ref. 3770 wurde auf der Basler Messe im Jahr 1990 vorgestellt und bis 2010 produziert. Dieses Uhrwerk lebt weiter und wird in der Ref. 9270 und in der Portugieser Grande Complication, Ref. 3774 verwendet, ferner in der Ref. 3776, die weiterhin produziert wird. Dies ist das letzte Uhrwerk mit dem ursprünglichen Mechanismus des ewigen Kalenders von Klaus, das ab 2019 noch in Produktion ist.

Das Kal. 79091 begann mit einem Valjoux 7750-Ebauche, bevor es von IWC demontiert und modifiziert wurde. Das Uhrwerk wurde neu finissiert und vergoldet und anschließend von IWC montiert und reguliert. Der Klaus-Mechanismus für den ewigen Kalender und die Minutenrepetition wurden dem bestehenden automatischen Chronographen hinzugefügt. Im Gegensatz zu früheren komplizierten Werken, die langsamer schlugen, läuft das Kal. 79091 mit 28.800 A/h.

Im Jahr 1992 führte IWC mit der „Il Destriero Scafusia“ eine weitere Grande Complication ein, die im Kal. 18680 ein Tourbillon und eine Rattrapante-Funktion erhielt.

Anwendungen

iwc_79091.txt · Zuletzt geändert: 23.11.2021 17:37 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz