Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


die_presse_schau

Die Presse Schau

Die Presse Schau Logo
© Die Presse Schau

Europas größte Publikumsmesse für Uhren und Schmuck

Die Messe „Die Presse“-SCHAU1) mit den Lifestyle-Segmenten Design, Handwerk, Mobilität, Reise und Uhren & Schmuck versteht sich als Nachfolgeveranstaltung der bekannten, vom selben Veranstalter durchgeführten Uhrenmesse Viennatime.

2021

  • 5.–7. November 2021
  • Ort: Marx Halle Wien
  • 8.500 Besucher

2022

  • 4. bis 6. November 2022, Fr.-Sa. 10-19:00, So. 10-18:00
  • Marx Halle Wien
  • Eintritt 15 €

Aussteller Uhren

Aussteller Schmuck

Adolfo Courrier, Alexandra Mühlbek Unikate, Annamaria Cammilli, Atelier P, Barakà, Bigli, Birthe Getzner, Capolavoro, Chopard, Collection Ruesch, E. W. Schreiber, Fabergé, Fope, Frieden, Gellner, Giberg, Guggenberger Goldschmiede, Gyr, Holzhammer, IsabelleFa, Marco Bicego, Meister, Michaela Arl de Lima, Neuwirth Goldschmiedemeisterin, Peschta Goldschmiede, Ploch Pearls, Sabine Bomm, Seitener Schmuckwerkstatt, Serafino Consoli, Spin Pin, Twentyten.

Aussteller Handel

1o1 Concept Store, Böhnel, Uhrmachermeister Figl, Juwelier Holzhammer, Uhrmachermeister Hübner, Juwelier Janecka, Michael Kruzik, Schullin Uhren im Looshaus, Schwödt, Theuerer.

Veranstalter

Rudolf Kreuzberger Werbeagentur GmbH
1170 Wien, Jörgerstraße 52/29-31
Telefon: 0043/1/4039443
Fax: 0043/1/4030526
Mobil: 0043/676 601 6854

1)
„Die Presse“ ist eine österreichische Tageszeitung.
die_presse_schau.txt · Zuletzt geändert: 22.10.2022 15:10 von gerdlothar

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht