Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


seiko_svba

Seiko SVBA

Die SVBA001 war die letzte von Seiko hergestellte Eisenbahneruhr für den Massenmarkt. Sie wurde ab 1987 produziert und aufgrund ihrer hohen Präzision und magnetischen Beständigkeit von der japanischen Staatsbahn übernommen. Ein Modell mit langer Lebensdauer, SVBR001, mit einer 10-Jahres-Batterie wurde im Jahr 1998 hinzugefügt.

Übersicht

Seiko stellte seit 1929 Eisenbahneruhren her, wobei die Type 19 in ganz Japan berühmt wurde und in jedem Zugabteil zu sehen war. Sie wurde bis November 1971 produziert, als sie durch die Type 61RW mit Cal. 6110A ersetzt wurde. Im Jahr 1980 hatte die Bahn die Wahl zwischen einem Quarz- und einem mechanischen Modell, der Typ 75RW bzw. der Typ 63RW. Die Wahl fiel auf das Quarzangebot, und die mechanische Eisenbahnlinie wurde eingestellt.

Für die Type 75RW wurde das Massenprodukt Cal. 7550A verwendet, das eine Ganggenauigkeit von nur 15 Sekunden pro Monat bot. Obwohl dies für die Eisenbahn akzeptabel war, wollte Seiko ein fortschrittlicheres Uhrwerk anbieten. Im Jahr 1987 begann Seiko, das leistungsstarke Cal. 7C11 in einer neuen Eisenbahneruhr anzubieten. Es bot außerdem eine verbesserte Magnetresistenz von 16.000 A/m und eine fünfjährige Batterielebensdauer. Unter Verwendung der neuen Modellnomenklatur von Seiko wurde diese Uhr als SVBA001 bezeichnet und sollte in den 1990er Jahren die neue Standard-Eisenbahneruhr werden.

Im Jahr 1998 wurde das Uhrwerk durch das neue Cal. 7C21 ersetzt, das eine Batterielebensdauer von 10 Jahren aufwies. Diese Uhr wurde als SVBR001 bezeichnet. Die SVBR005 wurde im Jahr 2014 als 85. Jubiläumsmodell und die SVBR007 im Jahr 2019 zum 90. Geburtstag angeboten. Seiko bietet auch das aktualisierte Serienmodell SVBR003 an.

seiko_svba.txt · Zuletzt geändert: 02.02.2022 15:35 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht