Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kif

Inhaltsverzeichnis

Kif

Kif ist ein gängiges Stoßsicherungssystem, das in mechanischen Uhren verwendet wird. Es wird von der Firma Parechoc hergestellt, und diese Begriffe werden oft verwendet, um das Stoßsicherungssystem selbst zu beschreiben.

Kif wurde in den 1930er Jahren entwickelt. Es verhindert, daß eine Unruh bricht, indem es ihr erlaubt, sich mithilfe einer federgelagerten Steinfassung sowohl seitlich als auch vertikal leicht zu bewegen. Kif ist an der goldenen drei- oder vierblättrigen kleeblattförmigen Federspange zu erkennen, die einen Rubin am oberen Ende der Unruh umschließt.

Kif ist auch der Name der Firma, die diese Stoßdämpfungssysteme herstellt. Sie ist mit Rolex verwandt, die auch heute noch die Kif-Stoßsicherung bevorzugt.

Kif stellt sowohl abnehmbare als auch aufklappbare Stoßsicherungen her:

Siehe auch

kif.txt · Zuletzt geändert: 10.11.2021 13:16 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz