Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jlc_849

Inhaltsverzeichnis

JLC 849

Das JLC 849 ist ein ultraflaches Uhrwerk von Jaeger-LeCoultre.

Das 849 (und das ähnliche JLC 849RSQ) ist ein Handaufzugswerk. Das JLC 849 besteht aus 123 Teilen und ist 1,85 mm hoch. Es läuft mit 21.600 Halbschwingungen pro Stunde, hat 19 Steine und eine Gangreserve von 35 Stunden. Es ist eng verwandt mit dem JLC 839, das 1975 eingeführt wurde, und unterscheidet sich nur durch die Hinzufügung eines Steins (am unteren Sekundenrad-Drehpunkt) und die Umgestaltung einiger Brücken.

Der JLC 849 wird in der flachsten derzeit erhältlichen mechanischen Armbanduhr verwendet, der Jaeger-LeCoultre Master Ultra Thin Jubilee mit 4 mm Durchmesser.

Die beiden Versionen des JLC 849 unterscheiden sich stark im Aufbau und in der Anwendung. Das JLC 849 wird in der runden Master Ultra Thin-Linie verwendet, während das JLC 849RSQ ein tonneau-förmiges Werk ist, das in der Grande Reverso Ultra Thin SQ zum Einsatz kommt. Das 849RSQ ist ebenfalls skelettiert und dekoriert; es hat 128 Teile und ist mit 2,09 mm etwas höher.

Anwendungen

Hersteller:

Beschreibung:

Funktionen:

  • Stunde/Minute

Daten:

  • 9 Linien (20,2 mm), H 1,85 mm
  • 19 Steine
  • 21600 A/h
  • Gangreserve 35 Stunden
  • Zweispeichige Glucydur-Unruh
  • Nivarox-1 Feder

Herstellungszeitraum:

  • 1990er - aktuell

jlc_849.txt · Zuletzt geändert: 02.07.2022 21:35 von 127.0.0.1

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht