Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


a._lange_soehne_richard_lange_springende_sekunde

A. Lange & Söhne Richard Lange Springende Sekunde

A. Lange & Söhne Richard Lange Springende Sekunde Weißgold
© A. Lange & Söhne

A. Lange & Söhne Richard Lange Springende Sekunde Platin
© A. Lange & Söhne

A. Lange & Söhne Richard Lange Springende Sekunde Rotgold
© A. Lange & Söhne

Lange L094.1
© Lange Uhren GmbH

Richard Lange Springende Sekunde ist eine Luxus-Armbanduhr von A. Lange & Söhne.

Die Uhr macht durch die ungewöhnliche Zeigeranordnung auf dem Zifferblatt auf sich aufmerksam. Die Darstellung der Zeiteinheiten mit drei einander überschneidenden Anzeigen geht auf den Dresdner Astronom und Uhrmacher Johann Heinrich Seyffert zurück. Sein berühmter Taschenchronometer Nr. 93 von 1807 war die erste Uhr mit einer solchen Anordnung.

Das Werk L094.1 verfügt über die aufwendige Komplikation einer Springenden Sekunde mit Sekundenstopp, verbunden mit einem Remontoire-Konstante Kraft-Mechanismus.

Das Platin-Modell wurde 2016, das Rotgold-Modell 2017 und das Weißgold-Modell 2019 vorgestellt.

Referenz:

Werk:

Gehäuse:

Zifferblatt:

Funktionen:

Armband:

Limitierung:

  • 100 Stück (Platin, Rotgold)

a._lange_soehne_richard_lange_springende_sekunde.txt · Zuletzt geändert: 19.03.2022 15:15 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht