Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tudor_mt5813

Inhaltsverzeichnis

Tudor MT5813

Tudor MT5813
© Tudor

Kal. MT5813 ist ein Automatik-Chronographenwerk von Tudor, das auf Breitling-Technologie basiert und im Jahr 2017 eingeführt wurde.

Geschichte

Tudor verwendete traditionell Werke großer Hersteller, in der Neuzeit vor allem von ETA, um sich von der Muttergesellschaft Rolex zu unterscheiden. Ab 2015 begann das Unternehmen mit der Produktion einer Linie von „Manufaktur Tudor“-Werken für bestimmte Modelle, beginnend mit dem Cal. MT5621. Diese basieren auf der Rolex-Technologie, aber das Kal. MT5813 unterscheidet sich von diesem, da es auf der Architektur von Breitlings Kal. B01 basiert.

Das Kal. MT5813 wurde im Jahr 2017 als Automatik-Chronographenwerk für die Tudor Heritage Black Bay Chronograph eingeführt. Es ist ein Säulenrad-Chronographenwerk mit einer vertikalen Kupplung. Zu den Merkmalen gehören ein Datumsrad, eine kleine Sekunde und eine Gangreserveanzeige.

Das Kaliber MT5612 ist mit einem schlichten Industriemotiv statt mit aufwendiger Anglierung oder Finissierung versehen.

Anwendungen

Kal. MT5813 wurde in den folgenden Modellen verwendet:

Hersteller:

Beschreibung:

Funktionen:

Daten:

  • D 33,8 mm
  • 28.800 A/h
  • Gangreserve 70 Stunden

Produktionszeitraum:

tudor_mt5813.txt · Zuletzt geändert: 02.07.2022 21:38 von 127.0.0.1

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht