Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jlc_899

JLC 899

Das Kaliber 899 ist ein ultraflaches Automatikuhrwerk von Jaeger-LeCoultre.

Das Kaliber 899 basiert auf dem Kaliber 889 und weist zahlreiche Änderungen auf. Ein wesentlicher Unterschied ist das Aufzugssystem. Der Rotor ruht auf Keramiklagern wie beim zeitgenössischen "Autotractor" 975 und ist wie dieses Werk unidirektional, allerdings verfügt das 899 nicht über alle seine anderen Merkmale. Die Regulierung erfolgt über vier Schrauben am Rand der Unruh, da die Unruhspirale lasergeschweißt ist und es keine Brücke wie beim Autotractor gibt. Das Federhaus wurde ebenfalls vergrößert und die Zähne des Räderwerks neu profiliert, um die Reibung zu verringern.

Das 899 besteht aus 219 Komponenten. Es läuft mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde, hat 32 Steine und eine Gangreserve von 43 Stunden. Jaeger-LeCoultre verwendet dieses Kaliber derzeit in der Jaeger-LeCoultre Master Control und der Jaeger-LeCoultre Master Compressor Diving Automatic Navy SEALs.

Zu den Derivaten des Kalibers 899 gehören Kaliber 896 und Kaliber 898.

Beschreibung:

Funktionen:

  • Stunde, Minute, Sekunden
  • Quickset-Datum

Daten:

  • Höhe 3,3 mm
  • 32 Steine
  • 28800 A/h
  • Gangreserve 43 Stunden

Produktionszeitraum:

  • Aktuell

jlc_899.txt · Zuletzt geändert: 02.07.2022 21:36 von 127.0.0.1

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht