Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jlc_828

JLC 828

Das Kaliber 828 war ein rechteckiges Uhrwerk von Jaeger-LeCoultre, das erste serienmäßige Tourbillon des Unternehmens.

Im Jahr 1993 kündigte Jaeger-LeCoultre eine Reverso mit einem Tourbillonwerk, dem Kaliber 828, an. Da es sich um eine Reverso handelt, verfügte sie über eine Gangreserveanzeige auf der Rückseite, die fächerförmig angeordnet war und deren Drehpunkt sich in der oberen rechten Ecke des Uhrwerks befand. Das Tourbillon befand sich mittig im unteren Teil des Uhrwerks. Das Zifferblatt der Reverso Tourbillon wies Stunden- und Minutenzeiger sowie die für die Reverso typische kleine Sekunde bei 6 Uhr auf. Es wurden nur 500 Stück hergestellt.

Das Kaliber 828 verfügt über einen einminütigen Tourbillonkäfig, der nur 0,25 Gramm wiegt, obwohl er aus 70 Teilen besteht. Es handelt sich um ein Werk mit 27 Steinen und einer Gangreserve von 45 Stunden.

Der Nachfolger dieser Uhr war die Reverso Platinum Number One, die im Jahr 2001 mit dem Kal. 849SQ eingeführt wurde, sowie die Reverso Platinum Number Two mit dem Kal. 848, die im Jahr 2003 vorgestellt wurde. Diese Uhrwerke können als Nachkommen des Kal. 828 angesehen werden.

jlc_828.txt · Zuletzt geändert: 25.02.2022 16:07 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht