Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


a._lange_soehne_saxonia_triple_split

A. Lange & Söhne Saxonia Triple Split

A. Lange & Söhne Saxonia Triple Split blau
© A. Lange & Söhne

A. Lange & Söhne Saxonia Triple Split Weißgold
© A. Lange & Söhne

Lange L132.1
© Lange Uhren GmbH

Saxonia Triple Split ist ein Luxus-Chronograph von A. Lange & Söhne.

Diese Uhr sorgte 2018 bei ihrem Erscheinen für eine Sensation: Es handelte sich um den ersten Rattrapante-Chronographen mit dreifachem Zeitmeß-Mechanismus. Die Registrierung von Zwischenzeiten je Sekunde, Minute und Stunde erlaubte es, zwei gleichzeitig gestartete Ereignisse bis zu einer Dauer von 12 Stunden zu messen und zu vergleichen. Ein derartiger Triple-Rattrapante war eine Welt-Neuheit.

2021 präsentierte Lange & Söhne ein zweites Modell dieser Uhr, ausgestattet mit blauem Zifferblatt und Gehäuse in Rotgold.

Referenz:

  • 424.037 Rotgold blau
  • 424.038 Weißgold grau

Werk:

Gehäuse:

Zifferblatt:

  • Blau oder: grau
  • Zeiger aus Rotgold, rhodiniertem Gold, rhodiniertem Stahl und vergoldetem Stahl

Funktionen:

Armband:

  • Krokodillederband mit Dornschließe

Preis:

  • 159.400,00 € (2022)

Limitierung:

  • je 100 Exemplare
a._lange_soehne_saxonia_triple_split.txt · Zuletzt geändert: 26.11.2022 18:09 (Externe Bearbeitung)

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht