Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


pellaton_albert

Pellaton, Albert

Albert Pellaton (* 1898; † 1966) war ein Schweizer Uhrmacher und Erfinder.

Er war zunächst bei Vacheron Constantin beschäftigt, wo er zuerst seine Uhrmacherlehre absolvierte und später Konstrukteur von Uhrwerken wurde. 1944 verließ er nach Auflösung der Entwurfsabteilung aufgrund der Fusion von Vacheron Constantin mit Jaeger-LeCoultre das Unternehmen und ging zu IWC. Dort arbeitete er bis 1966 als technischer Direktor.

Berühmt wurde Pellaton durch die Erfindung des Pellaton-Aufzugssystems, mit dem eine Gangreserve von bis zu sieben Tagen erreicht werden konnte. Dieses System hatte er 1946 entwickelt; 1960 wurde es patentiert.

Weitere Entwicklungen von Pellaton:

Literatur

  • Jörg M. Mehltretter: Armbanduhren-Spezial: IWC – Geschichte, Design, Technik. ISBN 3898800458.
pellaton_albert.txt · Zuletzt geändert: 10.11.2021 13:17 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz