Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kering

Kering

Kering ist ein französischer Uhren- und Luxusgüterkonzern.

Früher bekannt als PPR, änderte Kering seinen Namen im Jahr 2013. Mehr als die Hälfte des Umsatzes der Gruppe stammt von Gucci, aber durch den Kauf der Sowind Gruppe im Jahr 2012 kamen die Uhrenmarken Girard-Perregaux und JeanRichard sowie die Herstellung von Uhrwerken hinzu. Im Jahr 2014 kaufte Kering Ulysse Nardin.

Marken

  • Ulysse Nardin, Schweiz, erworben am 30. Juli 2014
  • Sowind Group, Schweiz, erworben am 4. Juli 2011
  • Gucci, erworben zwischen 1999 und 2004
    • Yves Saint Laurent, erworben 1999
    • Sergio Rossi, erworben 1999, verkauft im Dezember 2015
    • Boucheron, erworben 2000
    • Bottega Veneta, erworben zwischen Februar und Juli 2001
    • Balenciaga, erworben im Juli 2001
    • Stella McCartney, gegründet als 50%-iges Joint Venture im Jahr 2001
    • Alexander McQueen, erworben 2001
  • Puma, erworben 2007
  • Brioni, erworben im November 2011
  • Volcom, erworben 2011
  • Qeelin, erworben im Dezember 2012
  • Christopher Kane, erworben im Januar 2013
  • Pomellato, erworben 2013
  • Altuzarra, erworben im September 2013
  • Tomas Maier, Joint Venture 2013
kering.txt · Zuletzt geändert: 10.11.2021 13:17 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz