Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jlc_758

JLC 758

Das JLC 758 ist ein Doppelfederhaus-Chronographenwerk von Jaeger-LeCoultre.

Das 758 ist ein Automatikwerk, das aus 340 Teilen besteht. Es läuft mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und hat 47 Steine. Dank der Konstruktion mit Doppelfederhaus verfügt das JLC 758 über eine Gangreserve von 65 Stunden.

Der Chronograph JLC 758 ist mit drei Ziffernblättern ausgestattet: einem Stundenzähler, einem 30-Minuten-Zähler und einem 60-Sekunden-Zähler. Außerdem verfügt er über eine Betriebsanzeige für den Chronographen. Weiß für „bereit“, weiß/rot für „in Betrieb“ und rot für „gestoppt“.

Anwendungen

Jaeger-LeCoultre verwendet dieses Kaliber derzeit in 3 Uhren:

Hersteller:

Beschreibung:

Funktionen:

  • Stunde/Minute/Sekunde
  • Chronograph mit Stunden-Zähler, 30-Minuten-Zähler, und 60-Sekunden-Zähler
  • Betriebsanzeige für Chronograph

Daten:

  • H 6,81 mm
  • 47 Steine
  • 28.800 A/h
  • Gangreserve 65 Stunden

Herstellungszeitraum:

  • Aktuell

jlc_758.txt · Zuletzt geändert: 02.07.2022 21:35 von 127.0.0.1

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht