Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


audemars_piguet_royal_oak_15002

Audemars Piguet Royal Oak 15002

Die Royal Oak Ref. 15002 (auch Extra-Thin oder Jumbo genannt) ist eine Neuauflage der ursprünglichen Royal Oak, die von Audemars Piguet in den 1990er Jahren hergestellt wurde.

Übersicht

Die ursprüngliche Audemars Piguet Royal Oak, die 1972 auf den Markt kam, setzte einen neuen Standard für Luxus. Sie war nur in Stahl erhältlich und schockierte den Markt mit ihrer luxuriösen Verarbeitung, ihrem Preis und ihrem großen Format. Dies brachte ihr den Spitznamen „Jumbo“ ein, da das Gehäuse mit 39 mm viel größer war als das der Konkurrenz. Aber die ursprüngliche Ref. 5402 war auch extrem flach, nur 7 mm hoch, und dank des integrierten Stahlarmbands angenehm zu tragen. Obwohl im Laufe der Jahre weitere Modelle eingeführt wurden, von der "Mid-Size" bis zur dicken Offshore, blieb die Nachfrage nach dem ursprünglichen Modell ungebrochen.

Im Jahr 1992 feierte Audemars Piguet die Einführung der Royal Oak mit dem "Jubilee"-Modell, Ref. 14802. Es hatte die gleiche Gehäusegröße von 39 mm, war aber dank des zusätzlichen Sichtbodens höher. Das Unternehmen produzierte auch ein unlimitiertes Modell, Ref. 15002 mit einem massiven Boden und flacheren Abmessungen. Diese Modelle waren nun auch in Gold erhältlich, blieben aber dem ursprünglichen Design der Royal Oak treu. Inzwischen galt das Gehäuse nicht mehr als „Jumbo“, so daß sich der Spitzname „Extra-Thin“ durchzusetzen begann.

Die Ref. 15202 kam im Jahr 2000 auf den Markt und ergänzte die bestehende Ref. 15002.

audemars_piguet_royal_oak_15002.txt · Zuletzt geändert: 25.02.2022 10:33 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht