Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jlc_909

JLC 909

Kaliber JLC 909/1-440C
© Jaeger-LeCoultre

Das JLC 909 ist ein Automatikwerk von Jaeger-LeCoultre.

Das im Jahr 2005 eingeführte Kaliber 909 wurde in der Master Grand Réveil verwendet, einer Uhr in limitierter Auflage. Zu den besonderen Merkmalen gehörten ein Ewiger Kalender, eine 24-Stunden-Funktion und ein umschaltbarer Alarm mit Bronzegong oder Vibration.

Beschreibung:

  • Aufzug:
    • Automatischer Aufzug in beide Richtungen für die Uhrzeit
    • Handaufzug für den Wecker
  • Glucydur-Unruh, automatisch ausgleichende Spiralfeder
  • Doppelfederhaus (Zeit und Alarm)
  • Weckhammer auf Bronzegong oder Vibration

Funktionen:

  • Stunde, Minute
  • Sekunde
  • Ewiger Kalender mit Tag, Monat, Jahr, Datum
  • Mondphasen der beiden Hemisphären
  • Rote Sicherheitszone
  • 24-Stunden-Anzeige
  • Wecker oder Erinnerungshilfe Klingeln oder Vibrieren

Daten:

  • Ø 30 mm, Höhe 3.30 mm
  • 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
  • 36 Lagersteine
  • Anzahl Teile 363
  • Federhäuser 1
  • Gangreserve 45 Stunden
jlc_909.txt · Zuletzt geändert: 26.11.2022 18:14 (Externe Bearbeitung)

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht