Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


jlc_818

JLC 818

Das JLC 818 ist ein Handaufzugswerk von Jaeger-LeCoultre.

Die Produktion des Kalibers 818 begann im Jahr 1959 für eine Reihe von schlanken Armbanduhren. Es ist sehr klein, mit einem Durchmesser von 20,9 mm und einer Höhe von 2,94 mm. Es ist ein Uhrwerk mit 18.000 Halbschwingungen pro Stunde.

Das Kaliber 818/4 hat 18 Steine, während das Kaliber 818/5 21 Steine hat.

Die Kaliber 818 und 819 wurden neben Jaeger-LeCoultre auch von Chopard und Vacheron Constantin verwendet.

JLC 819

Das Kaliber 819 ist dem Kaliber 818 sehr ähnlich, verfügt jedoch über eine Zentralsekunde.

jlc_818.txt · Zuletzt geändert: 26.02.2022 11:29 von gerdlothar

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz | Über Uhren-Wiki | Urheberrecht