Uhren-Wiki

Die besten Uhren und Uhrenmarken

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


roskopf-werk

Roskopf-Werk

Armbanduhren mit Roskopf-Werk sind Uhren mit äußerst einfachen Uhrwerken. Die nach ihrem Entwickler, dem deutschen Uhrmacher Georg Friedrich Roskopf benannte Werkskonzeption zeichnete sich durch ihre besonders preiswerte Herstellung aus.

Die Roskopf-Hemmung setzte sich aus einem Ankerkörper aus Messing und zwei Hebestiften zusammen, die gleichzeitig als Begrenzungsstifte fungierten.

Nachdem das im Jahr 1876 erworbene Patent des Roskopf-Werks abgelaufen war, wurde das System der Roskopf-Hemmung von zahlreichen Firmen übernommen und bis in die Anfänge der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in hohen Stückzahlen produziert.

roskopf-werk.txt · Zuletzt geändert: 10.11.2021 13:20 (Externe Bearbeitung)

© Sämtliche Texte sind urheberrechtlich geschützt. Jeweilige Rechteinhaber sind die Unterzeichner der Beiträge. Näheres siehe Impressum. Bzgl. Einwänden und Beanstandungen (Urheber- und andere Rechte) ebenfalls siehe dort. Impressum | Datenschutz